Citrix Command Center – Monitoring für Citrix Systeme

Installation Citrix Command Center – Linux Ich gehe hier nur auf die Installation des Citrix Command Center ein, die Vorbereitung eines Männersystems (Linux) wird hier nicht beschrieben. Bitte nutzt nur eine durch das Command Center unterstützte Distribution (nachfolgend liebevoll Distro genannt.). Ich habe mich für ein CentOS 6.5 entschieden. Wichtig:

Weiterlesen

RHEL und der Single-User- und Rescuemode

Da lädt einem das Betriebssystem nicht mehr sauber und starten will es schon gar nicht, nur weil man verkehrte Parameter für den Kernel gesetzt hat oder Mountpoints nicht mehr geladen werden die das OS für wichtig hält. Was macht man nun in einem späten Wartungsfenster in der Nacht ohne direkten

Weiterlesen

Monatlicher Neustart, aber nur jeden ersten Montag

Hallo Zusammen, ich habe letztens für einen Kunden einen monatlichen Neustart, für jeden ersten Montag, auf einigen Systeme einbauen sollen. Sounds simple 🙂 Der Cronjob baut sich wie folgt auf (wir wir alle wissen): M H DoM M DoW BEFEHL Beispiel: */10 * * * echo „Ich laufe alle 10

Weiterlesen

LVM und wie man es anfasst… Teil 1 – Erweiterung von Mountpoints mit zusätzlicher Festplatte

Immer wieder stellt man fest, dass für einige LVM noch Hexenwerk ist. Sofern man allerdings noch nicht mit BTRfs oder vergleichbaren Filesystemen spielt, ist LVM immernoch sehr attraktiv. Denn man erhöht die Flexibilität bei Erweiterungen von Mountpoints und Verwaltung der physikalischen Festplatten. Es gibt sicherlich noch viele weitere Vorteile, die

Weiterlesen

iperf – Ein Bandbreiten Messtool

Heute will ich mal ein kleines anerkanntes Tool zur Bandbreitenmessung vorstellen. iperfist der Name und Bandbreiten-/Durchsatzmessung die Aufgabe. Es ist eine client/server Applikation, also muss es auf beiden Seiten installiert sein. Um diesen kleinen Kerl zu installieren, habe ich das Standard-Repository von dem System genutzt, auf dem ich mich befand.

Weiterlesen

Test der Bandbreite mit dd oder/und netcat

Wenn man kein iperf zur hand hat, weil man es auf dem Server nicht installieren darf oder kann, wird mein iperf Artikel nicht weiterhelfen. Es gibt aber natürlich noch andere Wege und Mittel die Bandbreite und den Durchsatz zu prüfen. Diese sind meistens sogar Standardmäßig installiert. Alternative Eins: netcat Mit

Weiterlesen

Goldeneye: Vorsicht neue Ransomware unterwegs

Seit gestern Abend macht sich ein neuer Verschlüsselungstrojaner breit. Dieser tarnt sich als Bewerbungsmail, in sehr guten Deutsch geschrieben, mit einer Exceldatei im Anhang, welche zur Bearbeitung das Aktivieren von Bearbeitungsfunktionen (Makros und Ähnliches) fordert. Aktiviert man die Bearbeitungsfunktionen, so werden über eingebettete Makros zwei EXE-Dateien angelegt und anschließend ausgeführt.

Weiterlesen

DNS Timeouts in DUALSTACK Umgebungen

Vor einigen Tagen hatten wir auf unseren Oracle RAC Servern ein seltsames Phänomen mit TNSListener Timeouts. EM Event: Critical:LISTENER_SCAN3_rac-scan – Listener response to a TNS ping is 5,010 msecs Nach einiger Recherche und viel Analyse fiel auf, dass die betroffenen Server bei DNS-Anfragen den A-Record und den AAAA-Record (quadA-Record) als

Weiterlesen

Zabbix-Userparameter – Überprüfen des multipathing

Hier sind ein paar „quick & dirty“ zusammengezimmerte Userparameter für Zabbix 🙂 , welche zum Einen prüfen, wieviele Pfade pro Device zur Verfügnung stehen, sowie einmal schauen, ob sich Pfade in einem Fehlerstatus befinden. Anzahl der Pfade UserParameter=Count.Multipath.Devices, echo $(( $(echo ’show paths‘ | sudo /sbin/multipathd -k | grep ready

Weiterlesen